Spender werden!
NKR kostenfreie Rufnummer
(0800) 89 88 88-0

Detailansicht

14.06.2018

242 Neuspender bei Benefiz-Fußballturnier

Große Hilfsbereitschaft beim Lionscup 2018 in Hannover zugunsten vom Kinderherz Hannover e.V. für den kleinen Karl – für uns war es trotz der Weltmeisterschaft in Russland schon jetzt das Fußball-Event des Sommers!

Bunter Tag für kranke Kinderherzen

Zum 6. Mal hatte der Lions Club Hannover-Löwenbastion am vergangenen Sonntag zum Lionscup Hannover eingeladen, dem größten Benefiz-Fußballturnier der Landeshauptstadt (wir berichteten hier). 24 Teams wurden von Sportmannschaften, Vereinen, Verbänden und Unternehmen ins Turnier geschickt. Neben den aktuellen und ehemalige Profis von Hannover 96 Pirmin Schwegler, Fabian Ernst und Daniel Stendel schnürten zahlreiche engagierte Persönlichkeiten aus Hannovers Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für den guten Zweck die Fußballschuhe. Schließlich sollte bei dem Turnier mit dem großen Familienfest wieder der Kinderherz Hannover e.V. und damit die Kinderherzchirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) unterstützt werden. Gut 10.000 kamen beim Kick für den guten Zweck zusammen!

 

Typisierungsaktion für den 7-jährige Karl Dyck

Der Lionscup fand wieder auf dem Sportgelände der SG von 1874 Hannover statt. Ole Dyck spielt in der 1. Herrenmannschaft des Vereins. Bei seinem Sohn Karl (7 Jahre jung) wurde Ende Mai Leukämie festgestellt – ein großer Schock für die Familie, die Freunde und seine Vereinskameraden. Zusammen mit den Veranstaltern und der SG hat das Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR) beim Turnier zur Registrierung als Stammzellspender eingeladen. Karls Papa gegenüber dem Lionscup-Team: "Mir ist es wichtig, dass eine Typisierung nicht nur meinem Sohn, sondern natürlich auch jedem anderen an Leukämie erkrankten Menschen das Leben retten kann." Die Hilfsbereitschaft der Spieler und Besucher war riesig. 242 neue Spender wurden für Karl und die vielen anderen Patienten in Not in die Spenderdatei aufgenommen. Unter anderem jetzt im Kreis der potenziellen Lebensretter: 96-Legende und Lionscup-Schirmherr Altin Lala.

 

Herzlichen Dank an die Organisatoren und die Neuspender für das großartige Engagement im Kampf für das Leben! Wir wünschen dem kleinen Karl und seiner Familie für die weitere Behandlung alles Gute und eine vollständige Genesung.

Foto: NKR
Foto: NKR
Foto: NKR

Wir sind NKR

Overlay
Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover
Termine & Aktionen
14.12.2018
"Lebendiger Adventskalender" in Eschede
Mitmachen & Helfen

Jeder, der das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzell-spender-Register oder die Deutsche Stiftung Leben schenken unterstützt, ob finanziell oder ideell, kann morgen schon Leben schenken!

Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.nkr-hannover.de stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .