Spender werden!
NKR kostenfreie Rufnummer
(0800) 89 88 88-0

Das NKR-Entenrennen 2016

Danke, Hannover!

Neuer Zuschauer-Rekord beim NKR-Entenrennen. Die Hannoveraner haben wirklich das Herz am rechten Fleck!

 

Das gab es noch nie: Beim 7. Benefiz-Entenrennen des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Registers (NKR) säumten am 13. August 2016 über 15.000 Zuschauer das Nordufer des Maschsees. Ein neuer Rekord!

 

Und auch die Spendensumme kann sich sehen lassen: Nahezu 45.000 Euro kamen zusammen für den Kampf gegen Blutkrebs. Davon können die Kosten für 900 Typisierungen finanziert werden. Wie zum Beispiel für Martina Rath (52) aus Salzgitter. 2014 erhielt die dreifache Mutter die Diagnose Brustkrebs. Mit Operationen und Chemotherapie bekämpfte sie die Krankheit. Dann im Juni dieses Jahres stellten die Ärzte bei Martina Rath Leukämie fest. Seitdem wird für sie ein Stammzellspender gesucht. Ebenso für Ziwar Cheikho (10). Er flüchtete mit seiner Familie aus Syrien nach Deutschland. Ziwar leidet an einer schweren Erkrankung des blutbildenden Systems. Seine letzte Überlebenschance: ein passender Spender.

 

Der Erlös des diesjährigen Entenrennens kommt der Spendersuche für Martina Rath und Ziwar Cheikho zugute.

 

Wie einfach Hilfe ist, unterstrich Schirmherr Oberbürgermeister Stefan Schostok in seiner Eröffnungsrede: "Es kostet Sie nur wenig Zeit, aber Sie können mit Ihrer Typisierung enorm viel bewirken!" NKR-Geschäftsführerin Dr. Marlena Robin-Winn: "Ich bin wieder einmal sehr von der Hilfsbereitschaft der Hannoveraner beeindruckt. Ich danke allen Sponsoren, Spendern, den vielen Helfern und meinem tollen Team!" Steffen Müller, Geschäftsführer von RADIO 21, das das Event mitveranstaltete: "Wir sind stolz, seit Jahren ein starker Partner des NKR zu sein. Danke an die vielen Spender, die die Seele dieses Events sind!"

 

Die Ergebnisse der spannenden Rennen:

  • Bei den 100 "Big Ducks" gestaltet von hannoverschen Firmen, Verbänden und Vereinen hatte die Riesen-Ente von Paul Stolle Karosserie- und Fahrzeugbau auf dem Maschsee den Schnabel vorn, gefolgt von den VGH Versicherungen  und dem Hotel Courtyard by Marriott Hannover Maschsee.
  • Danach gingen die Haifische an den Start. Jeden Hai zierte das Foto eines von 34 Bürgermeistern – darunter OB Schostok und seine vier Stellvertreter sowie 13 Bezirksbürgermeister und 17 Bürgermeister von Gemeinden in der Region Hannover. Außerdem dabei: Regionspräsident Hauke Jagau. Platz 1 beim "Haifisch-Rennen" belegte Mirko Heuer aus Langenhagen. Platz 2 ging an Arpad Bogya, Isernhagen. Auf den 3. Rang kam der Hai des Bürgermeisters von Uetze, Werner Backeberg.
  • Spektakulär das Highlight-Rennen der 5.000 kleinen "Race Ducks", angetrieben durch den Ventilator der Feuerwehr Hannover, die das NKR bereits seit 7 Jahren mit vielen Helfern unterstützt. Für 5 Euro konnte man eine kleine Ente adoptieren und so um die tollen Preise mitfiebern: 1. Preis eine Flugreise für 2 Personen von TUI, 2. Preis 1.000 Euro von LOTTO Niedersachsen, 3. Preis 500 Euro von der Hannoverschen Volksbank.

Bei der Wahl der beliebtesten "Big Duck" lag "Hermine" von der Hamburger Botschaft Hannover, einem Fanclub des Hamburger SV in der niedersächsischen Landeshauptstadt, auf dem 1. Platz. Rang 2 ging an Volkswagen Nutzfahrzeuge. Bahlsen und die Commerzbank Hannover teilten sich stimmgleich den 3. Platz. Alle "Big Ducks" wurden im Schaufenster von Galeria Kaufhof Hannover An der Marktkirche ausgestellt. Hier einige Impressionen der Ausstellung.

 

Am Ende brachte es Prof. Dr. Eckhard Scholz, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen Nutzfahrzeuge, auf den Punkt: "Seit Jahren sind wir gerne Unterstützer des NKR. Und ich wünsche dem NKR, dass noch ganz viele dazukommen!"

Die schönsten Fotos vom 7. NKR-Benefiz-Entenrennen

Fotos: Rainer Dröse (www.localpic.de), Thomas Schirmacher (www.stadtbilder-hannover.de), Herbert Frost (www.frost-pictures.de), NKR

Big Ducks 2016

  • 100 kreativ gestaltete "Big Ducks" standen wieder bei der großen Abstimmung zur Wahl und starteten beim 7. NKR-Benefiz-Entenrennen auf dem Maschsee

Vielen Dank an alle "Big Duck"-Eltern und die zahlreichen weiteren Unterstützer!

Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.nkr-hannover.de stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .