Spender werden!
NKR kostenfreie Rufnummer
(0800) 89 88 88-0

Detailansicht

20.10.2016

Spannender Krimi hilft Leben zu retten

Im Debütroman "In jeder Träne spiegelt sich die Sonne" von I. Ferraldi spielt die seltene Blutgruppe AB0 eine wichtige Rolle. Die Autorin ruft im Buch dazu auf, das NKR als Stammzellspender und mit einer Geldspende zu unterstützen.

"Eine Gebäudesprengung, die das Leben aller Beteiligten verändert. Als der schwerverletzte Stephan unter den Trümmern eines Einkaufscenters gefunden wird, ist schnell klar, dass er hier sein Leben lassen sollte. 

Seine seltene Blutgruppe AB0 und die erschreckenden Verletzungen, die auf einen langen Leidensweg hindeuten, stellen die Ärzte vor große Herausforderungen. 

Keine Papiere, kein Familienname, keine Krankenversicherung, keine Erinnerung – auch für die Kommissarinnen Eva und Maja ist dies ein ganz besonderer Fall, der weit über ihre beruflichen Aufgaben hinausreicht.

Und dann ist da noch eine markante Tätowierung auf dem Bauch des Opfers, die bei der Suche nach dessen Identität Fragen aufwirft."

 

So lautet der Klappentext des außergewöhnlichen Krimis "In jeder Träne spiegelt sich die Sonne". Die Autorin mit dem Pseudonym Iris Ferraldi beschäftigt sich in ihrem Erstlingswerk mit der seltenen Blutgruppe AB0, genauer: mit der sogenannten "Bombay-Blutgruppe". Nur rund 20.000 Menschen auf der ganzen Welt besitzen diese besondere Ausprägung. Sie dürfen nur Blutspenden anderer Menschen mit demselben Gendefekt erhalten. Stephan, der mysteriöse Held des Romans, ist einer von ihnen. Und die Zeit läuft gegen ihn.

 

Die Blutgruppe spielt auch bei einer Blutstammzelltransplantation eine wichtige Rolle. Sie kann bei der Spenderauswahl als zusätzliches Auswahlkriterium herangezogen werden und so unter Umständen die Therapie des Empfängers erleichtern. Das Besondere aber ist, dass die Stammzellen Ausgangspunkt für die gesamte Zellneubildung des Blutes sind. Kommt es zu einer Spende, übernimmt der Empfänger auch die Blutgruppe seines Spenders.

 

Wie auch die Suche nach passendem Blut für Menschen wie Stephan, gleicht das Finden von Lebensrettern für Blutkrebspatienten oftmals der sprichwörtlichen Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Die Autorin ist selbst seit Jahren als potentielle Lebensretterin beim Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR) angemeldet und möchte ihr erstes Buch gerne dazu nutzen, andere Menschen zu motivieren, sich ebenfalls typisieren zu lassen. Ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf des Buches kommt dem NKR zugute. 

 

Herzlichen Dank, liebe I. Ferraldi, für diese engagierte und kreative Unterstützung! 

 

Mehr Informationen über das spannende Buchprojekt sowie die Bezugsquellen finden Sie auf der Website der Autorin.

Foto: NKR
Foto: NKR

Wir sind NKR

Overlay
David McAllister, ehemaliger Niedersächsischer Ministerpräsident.

Keine Einträge verfügbar

Mitmachen & Helfen

Jeder, der das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzell-spender-Register oder die Deutsche Stiftung Leben schenken unterstützt, ob finanziell oder ideell, kann morgen schon Leben schenken!

Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.nkr-hannover.de stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .