Spender werden!
NKR kostenfreie Rufnummer
(0800) 89 88 88-0

Detailansicht

05.06.2019

NKR-Saisonstart zum Jubiläums-Entenrennen 2019

Sonne, Hilfe, Emotionen – ein Sommertag fürs Leben...

Sie war der emotionale Star des Tages: Dari – Sinnbild dafür, wie einfach man ein Leben retten kann. Beim NKR-Saisonstart am 1. Juni zum 10. Benefiz-Entenrennen erzählte Dari die wundervolle Geschichte ihrer Lebensrettung. Ihr Schicksal bewegte vor 16 Jahren ganz Deutschland. Als Dreijährige war das Mädchen aus Hannover an Leukämie erkrankt. Rund 40.000 Menschen ließen sich damals als potenzielle Stammzellspender registrieren. Ein "genetischer Zwilling" wurde gefunden! Dari ist heute 19 Jahre alt und kerngesund! Dari: "Ich bin all den vielen Menschen, die mir helfen wollten, und dem NKR unendlich dankbar. Ohne sie würde ich heute hier nicht stehen."

 

Pünktlich zum meteorologischen Sommerbeginn am 1. Juni erwärmte die Sonne das Herz Hannovers, den Kröpcke. Tausende kamen zum NKR-Auftakt-Event, dem Startschuss zum Verkauf der 5.000 kleinen "Race Ducks", die am 17. August beim Maschseefest ins Rennen gehen um die tollen Gewinne: 1. Platz: Flugreise für zwei Personen von TUI Deutschland, 2. Platz: 1.000 Euro von LOTTO Niedersachsen, 3. Platz: 500 Euro von der Hannoverschen Volksbank. Mit einer Spende von 5 Euro ist man dabei! Und tut Gutes: Das Geld kommt unserem Kampf gegen Blutkrebs zugute.

 

Wunderbar unterstützt wurden wir von: Bosselmann. Die Landbäckerei mit dem Benefizverkauf von 1.000 frisch gebackenen Quarkteig-Enten, dem Wurst-Basar, der Gilde Brauerei und der City-Gemeinschaft Hannover. Ihre großzügigen Spenden helfen uns sehr!

 

Der Kröpcke verwandelte sich zum Hotspot der guten Herzen – und die Radio 21-Bühne zum Parkett der Emotionen. Das Team von Geschäftsführer Steffen Müller interviewte Lebensretter, ehemalige Patienten und Unterstützer:

 

Spenderin Jules Mader (30, Direktionsassistentin und Leiterin der Künstlerbetreuung beim GOP Hannover): "Das Schicksal eines an Leukämie erkrankten Nachbarmädchens hat mich 2012 dazu bewogen, mich typisieren zu lassen. Vier Jahre später bekam ich einen Anruf – und spendete einem dreijährigen Mädchen aus der Türkei Knochenmark. Es ist ein sehr schönes Gefühl, einem Menschen das Leben gerettet zu haben!"

 

Empfänger Heinz Glauche (71): "Vor fast genau elf Jahren wurde mir ein neues Leben geschenkt. Etwa drei Monate nach der Diagnose erhielt ich die Nachricht, dass ein Spender für mich gefunden wurde. Mein Tennisverein hatte damals auch zu einer Typisierungsaktion aufgerufen. 150 Mitglieder ließen sich registrieren – und bis heute konnte dadurch vielen anderen Blutkrebspatienten geholfen werden. Das macht mich glücklich!" 

 

NKR-Schirmherrin Sandra Quadflieg (40, Schauspielerin): "Meine Aufgabe beim NKR erfüllt mich mit großer Freude. Wenn man ehemalige Patienten trifft, wie zum Beispiel Dari, dann weiß man, wofür man sich einsetzt – um schwerstkranken Menschen das Leben zu retten. Und es ist so einfach!"

 

Lutz Stratmann (59, Minister für Wissenschaft und Kultur a. D.): "Als Minister war ich auch für die Medizinische Hochschule Hannover zuständig. Damals ging es darum, ob sich das NKR von der MHH löst und als eigenständige Institution arbeitet, um noch effektiver zu werden. Heute sieht man: Es war eine meiner richtigen Entscheidungen!" 

 

Bürgermeister Thomas Hermann (61): "Ich freue mich, dass wir heute hier am Kröpcke im Herzen unserer Stadt dafür werben, dass Menschen sich für Leukämie-Patienten typisieren lassen. Ich kann nur jeden dazu aufrufen. Und es tut gar nicht weh!"

 

Zu den Gästen zählten unter anderem die erste Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette, Landespolizeipräsident Axel Brockmann und der ÜSTRA-Vorstandschef Dr. Volkhardt Klöppner.

 

Am Ende der Auftaktveranstaltung zeigte sie sich überglücklich: NKR-Geschäftsführerin Dr. Marlena Robin-Winn. "Ich bin überwältigt von dieser enormen Resonanz und dem großen Interesse an unserer Arbeit. Dafür bedanke ich mich auch im Namen meines Teams. So wurde unser Event zu einem Sommertag fürs Leben!"

 

Weitere Impressionen finden Sie in der Bildergalerie.

Strahlten um die Wette: NKR-Chefin Dr. Marlena Robin-Winn und unsere Schirmherrin Sandra Quadflieg (Foto: Wilfred Feege)
"Lasst euch typisieren!": Stammzellempfängerin Darya "Dari" Farahmandnia und Knochenmarkspenderin Julia "Jules" Moder (Foto: NKR)
RADIO 21-Moderator Stephan Hox mit Andreas "Andi" Schaper für den gerade ein Spender gesucht wird und Heinz Glauche, vor 11 Jahre eine Stammzellspende erhielt (Foto: NKR)

Wir sind NKR

Overlay
Stephan Weil, Niedersächsischer Ministerpräsident.
Termine & Aktionen
17.08.2019
10. NKR-Benefiz-Entenrennen in Hannover
Mitmachen & Helfen

Jeder, der das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzell-spender-Register oder die Deutsche Stiftung Leben schenken unterstützt, ob finanziell oder ideell, kann morgen schon Leben schenken!

Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.nkr-hannover.de stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .