Spender werden!
NKR kostenfreie Rufnummer
(0800) 89 88 88-0

Detailansicht

17.11.2017

Karnevalisten treten das Amt als NKR-Botschafter an

Zum Beginn der "fünften Jahreszeit" haben die Funkenartillerie Blau-Weiss aus Hannover-Döhren und der hannoversche carneval club den symbolischen Staffelstab übernommen.

Seit 2013 engagieren sich Vereine aus Hannover für die Amtsdauer von einem Jahr als Botschafter des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Registers (NKR) im Kampf gegen Blutkrebs. Das waren unsere Botschafter in den vergangenen vier Jahren:

  • 2013: Hannover Scorpions (Eishockey)
  • 2014: DIE RECKEN vom TSV Hannover-Burgdorf (Handball)
  • 2015: SV Odin (Rugby)
  • 2016: Hannover Indians (Eishockey)

Am 11. November wurden beim Verkaufsstart des NKR-Adventskalenders in der Kröpcke Passage unsere neuen Botschafter vorgestellt. Passend zum Karnevalsauftakt sorgten die beiden hannoverschen Karnevalsvereine Funkenartillerie Blau-Weiss Batterie Süd Hannover Döhren e.V. und Hannoverscher carneval club von 1967 e.V. mit ihrer Musik, dem Tanz und der Lebensfreude in der Ladenpassage für närrischen Trubel. NKR-Geschäftsführerin Dr. Marlena Robin-Winn überreichte den symbolischen Staffelstab an Martin Weber (Präsident der Döhrener) und Michael König (1. Vorsitzender beim hcc).

 

Marlena Robin-Winn über die Zusammenarbeit: "Beide Vereine beweisen seit vielen Jahren, dass ihre insgesamt über 400 Mitglieder das Herz am rechten Fleck tragen. Das NKR ist mit dem Karneval seit jeher eng verbunden. Daher freut es mich besonders, dass wir jetzt noch stärker gemeinsam Freude verbreiten und Menschen in Not helfen werden." Die ersten Aktionen sind schon in Planung.

Unsere Chefin mit Martin Weber (Funkenartillerie Blau-Weiss, links) und Michael König (hannoverscher carneval club)

Wir sind NKR

Overlay
Elena Marie Loschan, fünffache Deutsche Meisterin im Amateurboxen, und Rebecca Renger, Miss Hannover 2009, unterwegs im Auftrag des NKR.
Termine & Aktionen
18.08.2018
9. NKR-Benefiz-Entenrennen
Mitmachen & Helfen

Jeder, der das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzell-spender-Register oder die Deutsche Stiftung Leben schenken unterstützt, ob finanziell oder ideell, kann morgen schon Leben schenken!