Spender werden!
NKR kostenfreie Rufnummer
(0800) 89 88 88-0

Detailansicht

15.08.2018

9. NKR-Benefiz-Entenrennen: ENTspurt auf dem Maschsee

+++ Termin: Samstag, 18. August, 16:00 Uhr, Machsee-Nordufer +++ Norddeutsches Knochenmark- und Stammzellspender-Register veranstaltet Entenrennen für guten Zweck auf dem Maschsee +++ Drei Rennen mit mehr als 5.000 Enten und 75 Preisen +++ Spendengelder gehen zugunsten leukämiekranker Menschen +++

Entenrennen mit Mission – zum 9. Mal veranstaltet das Norddeutsche Knochenmark-und Stammzellspender-Register (NKR) das Event mit Kultstatus. Rund 10.000 Besucher werden, wie auch in den vergangenen Jahren, zur Veranstaltung am letzten Maschseefest-Wochenende erwartet. Dr. Marlena Robin-Winn, Geschäftsführerin des NKR: „Ich bin überwältigt, wie viele Menschen sich mit dem Kauf einer Ente sozial engagieren und mit ihrer Spende dazu beitragen, an Blutkrebs erkrankten Menschen Hoffnung für die Zukunft zu geben. Der Erlös jeder einzelnen Ente wird als Spendengeld für Typisierungsaktionen verwendet. Dies bringt uns ein Stückchen näher, betroffenen Menschen und ihren Familien zu helfen. Das Entenrennen wird ein Highlight – ich freue mich auf drei spannende Rennen!“ Eröffnet werden die Rennen um 16:00 Uhr mit einer Fanfare der Funkenartillerie Blau-Weiss Batterie Hannover Süd. Angetrieben werden die Enten von einem Ventilator der Freiwilligen Feuerwehr Hannover-Linden.

 

Die drei Rennen:

 

Rennen 1: 200 „Little Ducks“, gestaltet von Kindern im Rahmen einer Kinderferien-Aktion des City Center Langenhagen (CCL). Angelika Kramm, Centermanagerin vom CCL: „Mit so einem Ansturm haben wir nicht gerechnet. Die Kinder haben uns die Enten förmlich aus den Händen gerissen. Anfang August waren bereits alle Enten gestaltet – eine sehr gelungene Aktion mit einer fantastischen Mission.“ Die Gestaltung der Enten fand vom 23. Juli bis zum 04. August im CCL statt. Gewinnen können die jungen Teilnehmer am „Little Duck“-Rennen Freikarten für den Serengeti-Park (1. Preis), den Erlebnis-Zoo Hannover (2. Preis) und das SEA LIFE Hannover (3. Preis). 

 

Rennen 2: 100 „Big Ducks“, von hannoverschen Firmen für eine Spende von mindestens 100 Euro erworben und künstlerisch gestaltet. Die Enten wurden vom 16. Juli bis zum 12. August in den Schaufenstern von Galeria Kaufhof Hannover an der Marktkirche ausgestellt. Per Online-Voting konnte auf www.haz.de/entenrennen und www.neuepresse.de/entenrennen für die schönste Ente abgestimmt werden. 

 

Rennen 3: Bis zu 5.000 „Race Ducks“, verkauft für jeweils 5 Euro pro Stück. Die „Adoptionsurkunden“ konnten seit Februar an rund 50 Verkaufsstellen in und um Hannover und über die Homepage des NKR erworben werden. Darüber hinaus fanden an den Samstagen im Juli und August zusätzliche Verkaufsveranstaltungen in der Innenstadt Hannovers statt. Gekämpft wird um 75 tolle Preise. Zu den Highlights gehören: 1. Preis: Flugreise für zwei Personen von TUI, 2. Preis: 1.000 Euro von Lotto Niedersachsen, 3. Preis: 500 Euro von der Hannoverschen Volksbank. 

 

Die Kürung der schönsten Big Duck findet gegen 15:30 Uhr, die Siegerehrung der schnellsten Big Duck gegen 18:00 Uhr auf der oberen Terrasse des Courtyard by Marriott statt.

 

Hinweis für die Presse: Um 15:45 Uhr steht am Anleger Nordufer (gegenüber Marriott-Hotel) ein Boot für die Fotografen und Kamera-Kollegen bereit. Bitte teilen Sie uns unter presse@nkr-hannover.de mit, ob Sie zu der Veranstaltung erscheinen. 

 

Kontakt vor Ort: Dr. Marlena Robin-Winn 0160 1584033 und Elisa Sauer 0178 1187027

 

Weitere Informationen zu der Veranstaltung unter www.entenrennen-hannover.de.

In Verbindung stehende Dateien:
Cookies helfen uns, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Mit Ihrem Besuch auf www.nkr-hannover.de stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .